Home Bürgerinfo Aktuelles Tourismus Veranstaltungen Annodozumol Kontakt Impressum Tourismus Annodozumol Kontakt Impressum Veranstaltungen Home Bürgerinfo Aktuelles
freie Meinung
Jedes Mitglied des Ortsbeirates muss das Recht haben, die Bürgerinnen und Bürger seines Stadtdorfes über die Arbeit im Ortsbeirat zu informieren, ohne Repressalien ausgesetzt zu sein. Dabei ist es freigestellt sein, welches Medium benutzt wird. Alexander Hieb informierte über die öffentlichen Angelegenheiten des Ortsbeirates und erhielt eine schriftliche Abmahnung, kurz nachdem wir uns mit einer Initiative der FWG kritisch auseinandergesetzt hatten. Wir hoffen, dass  sich offizielle Stellen nicht parteipolitisch instrumentalisieren lassen. Er bat mich, seine Mitarbeit dezenter zu beschreiben (siehe Kontakt), um ihn aus der Schusslinie zu nehmen. Dem habe ich selbstverständlich entsprochen und übernehme die alleinige Verantwortung für alle Informationen, die über die offiziöse Arzheimer Homepage veröffentlicht werden. Wenig später zog er sich wortlos komplett zurück. Seit geraumer Zeit beobachteten wir, dass Mitglieder des Ortsbeirates, denen unsere kritische Kommentierung ihrer Arbeit missfiel, versuchten, mit Drohungen und der Ankündigung juristischer Schritte gegen uns vorzugehen. Außer den mit der bekannten breiten Brust vorgetragenen Einschüchterungsversuchen ist natürlich nichts daraus geworden. Ich möchte die Gelegenheit auch nutzen, um den vielen Besucherinnen und Besuchern, die moch auch immer wieder begeistert ansprechen, herzlich zu danken. Nur wenn transparent gearbeitet wird, kann unser Arzheim erfolgreich in die Zukunft gehen. Alexander danke ich für bisherige Arbeit.
   Homepage von LD-Arzheim   
Besucherzaehler