Home Bürgerinfo Aktuelles Tourismus Veranstaltungen Annodozumol Kontakt Impressum Tourismus Annodozumol Kontakt Impressum Veranstaltungen Home Bürgerinfo Aktuelles
Wird Zug um Zug ergänzt. Bitte haben Se etwas Geduld.
Reichstagswahlen am 05.03.1933: In Arzheim erhielt die NSDAP nur 10,3 % der gültigen Stimmen. Es konnte zunächst kein Bürgermeister der NSDAP gewählt werden., weil seine Wahl gegen BVP und Zentrum misslang. Erst im Mai 1933 konnten die Bürgermeister Franz Höffner und Raymund Kiefer (beide BVP) in zwei Wahlgängen gewählt werden.  Die Gleichschaltung konnte nicht vollzogen werden. Der bisherige Erste Bürgermeister Johannes Schlachter (NSDAP) wurde durch die Behörden eingesetzt. Daraufhin konnte Jakob Stein (NSDAP) mit den Stimmen der NSDAP zum Zweiten Bürgermeister gewählt werden. Am 22.03.1945 rücken die ersten amerikanischen Truppen in Landau (und Arzheim) ein. Stadtamtmann Hammel wird von den Amerikanern zum Bürgermeister ernannt. Annodozumol NS-Zeit
   Homepage von LD-Arzheim   
Die Nationalsozialisten übernehmen in Arzheim die Macht
Die Stolpersteine erinnern an die Vertreibung und Ermordung der jüdischen Bevölkerung durch Deutsche während der NS-Diktatur. Im Arzheimer Ortsbeirat ängstigt man sich, dass Mitbürgerinnen und Mitbürger nach 70 Jahren noch darüber stolpern könnten. Herzlichen Dank an Elisabeth Morawietz für die Klarstellung in dieser ortshistorisch wichtigen Angelegenheit.
Besucherzaehler